Newsletter

Nicht jede:r treibt sich in den sozialen Medien herum und vertrödelt wie ich Zeit mit Facebook, Instagram und dem ganzen Yaddayadda. Das Gute ist: Es gibt jetzt meinen Newsletter.
Der Plan ist, dass ich ihn einmal im Monat verschicke. Also keine Sorge vor Reizüberflutung hier.

Warum sich das Eintragen lohnt?

Ganz einfach:
1.
Newsletter-Abonnent:innen erfahren zuerst, wann und wie es zurück nach Lillehamn geht.
2.
Vielleicht wird es extra Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnent:innen geben.
3.
Meine Livelesungen im nächsten Jahr werde ich hier zuerst verkünden (»live« im Sinne von »im echten Leben und ohne Bildschirm«).
4.
Möglicherweise plaudere ich auch ein bisschen aus dem Autorinnenleben hier am Deich. (Eventuell gibt es Schafbilder.)